Skip to content

Wie man schnitzt

Grundlegende Schritte zum Holzschnitzen, erste Fertigkeiten, Reparieren, Endbearbeitung und mehr finden Sie hier

by Roman Law 15 Jul 2021 0 Comments
wooden figures

Manchmal, wenn man anfängt, etwas Neues zu tun, bleibt man aus Angst stehen und kehrt zurück. Die Angst, zu scheitern, etwas falsch zu machen, vor jemand anderem oder vor sich selbst dumm auszusehen. Diese Gedanken können hart treffen und Sie davon abhalten, das zu genießen, was Ihr nächstes Meisterwerk sein könnte.

Es ist natürlich, an sich selbst zu zweifeln, wenn man etwas Neues beginnt, aber das ist nicht der Grund, es nicht zu tun. Obwohl es beängstigend ist, können Sie sich vorstellen, wie schön es wäre, zu beweisen, dass Sie noch besser sind, als Sie dachten. In diesem Artikel finden Sie eine Mischung aus Gedanken darüber, wie Sie einige Fehler beim Schnitzen vermeiden und es Ihnen leichter und besser machen können, mit dieser schönen Tätigkeit anzufangen.

Erste Fähigkeiten für den neuen Holzschnitzer

Das Beste, was Sie tun können, ist, diesen Rat einem neuen Schnitzer zu geben – holen Sie sich die Informationen, wo immer möglich. Schauen Sie sich Tutorials an, lesen Sie Bücher und Community-Foren und bitten Sie Ihren freundlichen Nachbarn, Ihnen zu zeigen, was und wie. Alles, was Sie herausfinden, ist eine wertvolle Information, die Ihnen in der Zukunft hilfreich sein wird. Die allererste Fähigkeit, die Sie brauchen, ist Aufmerksamkeit und Lernfähigkeit.

Die zweite, aber keineswegs weniger wichtige Fähigkeit ist der Umgang mit Werkzeugen. Deshalb muss man lernen können. Jedes Werkzeug hat seine eigenen Besonderheiten, und obwohl für alle dieselben Regeln gelten, sind sie in manchen Momenten völlig unterschiedlich. Nicht zu wissen, wie man mit den Werkzeugen arbeitet, die man hat, kann das Schnitzen ruinieren oder sogar zu einer Verletzung führen – und das will doch niemand, oder?

Eine weitere Fähigkeit, die ein Schnitzer dringend braucht, ist Achten Sie auf sich und Ihre Werkzeuge. Vergessen Sie niemals die Sicherheitsausrüstung wie Daumenschutz und Sicherheitsband, um Verletzungen zu vermeiden. Halten Sie Ihre Instrumente immer scharf und poliert, denn die Arbeit mit stumpfen Werkzeugen ermüdet Sie im besten Fall sehr schnell und führt im schlimmsten Fall zu Traumata.

wooden pineapple

Erste Fähigkeiten für den neuen Holzschnitzer bilden die Grundlage für Ihre zukünftige Entwicklung in diese Richtung. Nehmen Sie sich Zeit, lernen Sie, wie Sie Ihre Hände mit darin befindlichen Werkzeugen bewegen, welches Holz Sie wählen und andere unglaublich wichtige Dinge und Sie werden wissen, dass Ihre Recherche und Geduld mit Sicherheit zum Erfolg führen werden!


Reparieren beschädigter Holzschnitzereien

Es gibt viele Möglichkeiten, wie Ihre Schnitzereien beschädigt werden können, und nicht alle davon sind auf den Schnitzer zurückzuführen. Es kann in allen Phasen des Schnitzens passieren, also lassen Sie uns das etwas detaillierter besprechen.

Wenn das von Ihnen gewählte Stück Holz Sie plötzlich mit Rissen oder Löchern überraschte, als Sie mit dem Schnitzen begannen, ist das kein Grund aufzugeben. Überlegen Sie, wie diese Schnitzereien aussehen sollen. Wenn Sie sie streichen möchten, gibt es in Geschäften viele Spachtelmassen zu kaufen, die nicht wie Holz aussehen, aber die Hohlräume im Holz auf jeden Fall füllen. Wenn Sie jedoch möchten, dass Ihre Projekte wie Holz aussehen, kann das etwas schwieriger werden. Nehmen Sie etwas Holzstaub (oder verwandeln Sie die Abfallstücke Ihres Werkstücks in diesen Staub), mischen Sie ihn mit Holzleim und füllen Sie die Löcher mit dieser Mischung. Wenn die Löcher wirklich klein sind, können Sie sie einfach mit Schleifpapier abstauben – natürlich mit einem sehr groben Schleifpapier.

Vergessen Sie nie, die Grundierung zu verwenden, wenn Sie Schnitzereien bemalen, da sonst das Holz mit der Zeit beschädigt wird. Und überarbeiten Sie die Schnitzereien von Zeit zu Zeit mit einer zusätzlichen Schicht Öl oder Wachs, um den Problemen vorzubeugen. Diese Tipps zum Reparieren beschädigter Holzschnitzereien werden Ihnen hoffentlich helfen.  

tiny wooden elephant

Beenden Sie Ihre Holzschnitzerei

Es gibt auch verschiedene Möglichkeiten, Ihre Schnitzereien zu veredeln, die Sie auswählen können, nachdem Sie entschieden haben, wie Ihre Schnitzerei am Ende aussehen soll. Wenn Sie so wenig Finish wie möglich wünschen, um ein möglichst natürliches Aussehen zu erhalten, müssen Sie sich für ein Finish mit natürlichem Öl entscheiden. Dies ist eine Option für dekorative Elemente oder Figuren, die drinnen bleiben und vor Regen und Sonnenschein geschützt sind. Öle lassen sich sehr leicht auf das Holz auftragen, bieten aber nicht so viel Schutz wie die stärkeren Lacke. Wählen Sie also mit Bedacht. Unter den Ölen können Sie beispielsweise Leinöl als eines der gebräuchlichsten wählen.

Die andere Option, die Sie wählen können, ist die mehrschichtige Oberfläche. Da es sich um ein chemisches Mittel handelt, schützt es besser, verleiht der Schnitzerei jedoch ein künstlicheres Aussehen, sodass es nicht jedermanns Geschmack ist. Dies ist die Option, die Sie benötigen, wenn die Schnitzerei, an der Sie arbeiten, im Freien stehen soll oder es sich beispielsweise um ein großes Möbelstück handelt. Der Trick dabei ist, dass bei der Schichtlackierung mehr als eine Schicht auf das Holz aufgetragen werden muss und jede Schicht recht lange zum Trocknen braucht, sodass die Gesamtlackierung bis zu ein paar Tage dauern kann.

finishing chemicals

Die Fertigstellung Ihrer Holzschnitzerei ist ein Schritt von großer Bedeutung, denn das macht Ihre Schnitzerei zu einem Vermächtnis und verleiht ihr ein langes Leben. Also beeilen Sie sich nicht, recherchieren Sie, probieren Sie verschiedene Dinge aus und bedecken Sie jeden Zentimeter der Schnitzerei vor Ihnen. Denn wenn Sie das nicht tun, wird es unglaublich schwierig, Ihre Schnitzerei zu retten, wenn sie mit der Zeit anfängt zu faulen oder Risse zu bekommen.

Hoffentlich ermutigt Sie dieser Rat, weiterzumachen und Ihre Fähigkeiten zu verbessern. Wir alle haben Ängste und Zweifel, aber es ist so angenehm zu beweisen, dass wir stärker sind als sie. Hören Sie nicht auf zu schnitzen und lassen Sie uns gemeinsam weitermachen!
Prev Post
Next Post

Leave a comment

Please note, comments need to be approved before they are published.

Thanks for subscribing!

This email has been registered!

Shop the look

Choose Options

Edit Option
Back In Stock Notification
Terms & Conditions
What is Lorem Ipsum? Lorem Ipsum is simply dummy text of the printing and typesetting industry. Lorem Ipsum has been the industry's standard dummy text ever since the 1500s, when an unknown printer took a galley of type and scrambled it to make a type specimen book. It has survived not only five centuries, but also the leap into electronic typesetting, remaining essentially unchanged. It was popularised in the 1960s with the release of Letraset sheets containing Lorem Ipsum passages, and more recently with desktop publishing software like Aldus PageMaker including versions of Lorem Ipsum. Why do we use it? It is a long established fact that a reader will be distracted by the readable content of a page when looking at its layout. The point of using Lorem Ipsum is that it has a more-or-less normal distribution of letters, as opposed to using 'Content here, content here', making it look like readable English. Many desktop publishing packages and web page editors now use Lorem Ipsum as their default model text, and a search for 'lorem ipsum' will uncover many web sites still in their infancy. Various versions have evolved over the years, sometimes by accident, sometimes on purpose (injected humour and the like).
this is just a warning
Shopping Cart
0 items