Skip to content

Wie man schnitzt

Wie schnitzt man einen walisischen Liebeslöffel? ❤️

by BeaverCraft Team 05 Feb 2019 0 Comments

celtic love spoon

Wir bieten Ihnen an, in 17 Schritten das Schnitzen eines traditionellen keltischen Liebeslöffels zu erlernen – perfekt für Anfänger. Das keltische Knüpfwerk besteht aus „Unders“ und „Overs“. Wo eine Linie über einer anderen verläuft, ist dies das Ende. Die Linie, die abrupt stoppt, ist die Unterlinie. Normalerweise wird die „Unter“-Linie zuerst weggeschnitten.

Lasst uns beginnen!

Was ist ein Liebeslöffel? Was ist der Zweck?

Männer haben Frauen schon immer ihre Liebe gestanden – vor 10, 100 und sogar 1000 Jahren. Manche schrieben Gedichte, manche schenkten Blumen und manche gestanden ihre Liebe mit Gold. Doch die Nachkommen der Kelten schenkten ihrer Geliebten lieber einen Löffel, allerdings nicht einen einfachen, sondern einen geschnitzten. Beim Betrachten der Lovespoon-Muster konnte das Mädchen verstehen, was ihr Freund ihr sagen wollte, welche Gefühle er für sie hatte.

Der Liebeslöffel ist ein Holzlöffel mit dekorativen Mustern, ein traditionelles Geschenk mit romantischen Absichten bei den Walisern. Es war normalerweise mit Liebessymbolen und Ornamenten geschnitzt, um die Fähigkeiten des Schnitzers zu demonstrieren. Dank ihres komplexen Designs werden walisische Liebeslöffel nicht nur für ihren vorgesehenen Zweck verwendet, sondern auch als exklusive und originelle Einrichtungsgegenstände.

Der älteste bekannte walisische Liebeslöffel stammt aus dem 17. Jahrhundert. Es ist jedoch erwiesen, dass diese Tradition schon lange davor entstand. Von Generation zu Generation fügten Schnitzer den Löffeln verschiedene dekorative Ornamente hinzu, wodurch sie ihre grundlegenden Eigenschaften verloren und zu wertvollen maßgeschneiderten Accessoires wurden.

Celtic Spoon DIY kit

Aber es gab Zeiten, in denen Männer hölzerne Liebeslöffel in Gedanken an ihre Liebsten schnitzten. Sie waren mit verschiedenen Symbolen verziert, die eine besondere Bedeutung hatten. Eine Glocke bedeutete beispielsweise eine Hochzeit; Kreise bedeuteten die Anzahl der Kinder und ein Herz – Liebe.

Für diejenigen, die jeden Prozess mit Geschmack angehen möchten und Stil und Komfort beim Löffelschnitzen schätzen, ist unser vielseitiges S13BOX Löffelschnitzset in einer Box die perfekte Wahl. Sie müssen nichts weiter suchen. Alles in unserem Set ist darauf ausgelegt, Ihnen beizubringen, wie man einen Löffel aus Holz herstellt. Diese All-Inclusive-Sets bestehen aus drei verschiedenen Messern, Polierpasten, Holzlöffelrohlingen und Lederriemen. So verläuft das Schnitzen von Holzlöffeln reibungslos und problemlos.

Making a Spoon

Die ultimative Schönheit der keltischen Liebeslöffel

Die Kultur und Traditionen jeder Nationalität weisen viele Phänomene auf, die in ihrem historischen Ursprung und ihren Funktionen komplex sind. Eines der auffälligsten und aufschlussreichsten Phänomene dieser Art sind keltische Liebeslöffel.

Wer und wann beschlossen hat, Muster auf einen Holzlöffel zu schnitzen und ihn seiner Geliebten zu schenken, ist unbekannt. Einige Forscher glauben, dass es bereits vor 1000 Jahren einen solchen ursprünglichen Brauch bei Vertretern der keltischen Völker gab. Daher wird der Liebeslöffel oft keltisch oder walisisch genannt.

Celtic Spoon Kit

Wichtige Werkzeuge und Materialien zum Schnitzen eines Liebeslöffels

Wenn Sie daran interessiert sind, einen traditionellen keltischen Liebeslöffel zu schnitzen, benötigen Sie zunächst einige Werkzeuge und Materialien. Hier ist eine Liste der wesentlichen Elemente, die Sie benötigen:

Tools:

  • Ein Schnitzmesser;
  • Eine Furche;
  • Ein Meißel;
  • Schleifpapier.

Materialien:

  • Ein Holzblock (vorzugsweise ein Hartholz wie Eiche oder Kirsche);
  • Bleistift oder Kugelschreiber zum Zeichnen Ihres Designs;
  • Ein Lineal oder eine gerade Kante zum Messen;
  • Bienenwachs oder Öl zum Veredeln.

Es ist wichtig, für dieses Projekt hochwertige Werkzeuge und Materialien zu verwenden, da der Schnitzprozess heikel und kompliziert sein kann. Erwägen Sie die Investition in qualitativ hochwertige Schnitzwerkzeuge, da diese den Prozess viel reibungsloser und angenehmer machen. Darüber hinaus sorgt die Verwendung eines hochwertigen Hartholzes dafür, dass Ihr Liebeslöffel langlebig und langlebig ist.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Schnitzen eines Liebeslöffels

Das Schnitzen eines keltischen Liebeslöffels ist eine wunderbare und romantische Möglichkeit, Ihre Liebe und Bewunderung für einen besonderen Menschen auszudrücken.

In dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung erkunden wir den Prozess des Schnitzens eines keltischen Liebeslöffels von Anfang bis Ende, einschließlich der benötigten Materialien, der erforderlichen Werkzeuge und der Techniken, die zur Herstellung eines atemberaubenden und einzigartigen Stücks verwendet werden der Kunst. Egal, ob Sie ein erfahrener Holzarbeiter oder ein Anfänger auf der Suche nach einer neuen Herausforderung sind, dieser Leitfaden liefert Ihnen alle Informationen, die Sie benötigen, um ein schönes und bedeutungsvolles Geschenk für Ihre Liebsten zu gestalten.

Schritt 1: Vorlage für einen Liebeslöffel zeichnen

”love

Übertragen Sie zunächst das Design auf das Holz. Denken Sie auch daran, die Mittellinie zu kopieren. Dadurch können Sie überprüfen, ob alles auf die Mitte ausgerichtet ist. Halten Sie Ihre Hand auf die obere Hälfte des Papiers und ziehen Sie das Blatt langsam ab, um zu sehen, ob alles übertragen wurde. Wenn nicht, lassen Sie das Blatt wieder an seinen Platz fallen und überarbeiten Sie alle fehlenden Abschnitte und Linien, die nicht leicht zu erkennen sind.

Schritt 2: Rauen Sie den Löffel aus

shape of the spoon

Schneiden Sie die äußere Form des Löffels aus. Benutzen Sie eine Dekupiersäge, falls Sie eine haben. In anderen Fällen verwenden Sie eine Handkappsäge.

Schritt 3: Schattieren Sie die Innenbereiche

marking shape

Schattieren Sie die inneren Bereiche zum Entfernen, damit Sie leichter erkennen können, was ausgeschnitten werden muss, und bohren oder schnitzen Sie dann die schattierten Bereiche.

Schritt 4: Innenbereiche ausschneiden

fast sawing

Entfernen Sie die inneren schattierten Bereiche, indem Sie das Dekupiersägeblatt in das Bohrloch führen und dann mit dem Ausschneiden fortfahren. Wiederholen Sie dies für jeden schattierten Abschnitt, bis der Löffel das gleiche Design wie die Zeichnung hat, oder entfernen Sie ihn mit einem Tranchiermesser.

Schritt 5: Zeichnen Sie einen Umriss des Löffels

side shape

Jetzt müssen Sie einen Umriss entlang der Seite des Löffels zeichnen, um zu zeigen, welche Form der fertige Löffel haben wird – diese Linie dient nur zur Orientierung und kann im Laufe der Arbeit geändert werden.

Schritt 6: Überschüssiges Holz entfernen

hand carving

Jetzt ist es Zeit, mit dem Schnitzen zu beginnen! Bitte schnitzen Sie die Rückseite/Unterseite erst, wenn die Oberseite des Löffels fertig ist. Entfernen Sie das Holz bis zur seitlich markierten Linie.

Schritt 7: Machen Sie einen Stichschnitt entlang der Löffelschale

detailing shape

Zeichnen Sie die Linien erneut auf den Löffel, der beim Formen entfernt wurde, und machen Sie dann einen Stichschnitt entlang der Löffelschale. Erlauben Sie eine Toleranzlinie – diese Linie wird entfernt, wenn Sie die richtigen Ebenen/Formen haben. Wenn Sie einen Stichschnitt ausführen, verringern Sie den Druck, wenn sich der Meißel der Grundlinie nähert, also der an der Seite gezeichneten Linie. In einem anderen Fall sehen die unansehnlichen Schnitte, wenn sie übrig bleiben, schlecht aus.

Schritt 8: Holzspäne entfernen

cut each side

Machen Sie Stichschnitte auf jeder Seite der Unter-/Oberlinien und entfernen Sie Holzspäne. Jeder Schnitt ist eckig und muss die gleiche Tiefe haben, damit es aussieht, als würden sie sich unter der „Über“-Linie treffen. Fahren Sie dann mit den verbleibenden Unter-/Überlinien fort. Bitte machen Sie sich noch keine Sorgen über die gepunktete Linie an den Außenkanten.

Das Herz schnitzen

Schritt 9: Machen Sie die Winkellinien weicher

angular lines

Machen Sie nun die eckigen Linien weicher, sobald alle Unter-/Überstände abgeschnitten sind, so dass die keltische Knotenarbeit wie eine schöne durchgehende und fließende Linie erscheint. Diese Linien können über das gesamte keltische Knüpfwerk geneigt werden, um einen Wölbungseffekt zu erzielen.

Schritt 10: Holz an der Basis des Herzens entfernen

spoon base

Entfernen Sie bei der Arbeit an den Unter-/Überseiten, an denen sich das Herz befindet, zuerst das Holz an der Basis des Herzens. Vergessen Sie bitte nicht, den Stich zu schneiden. Dass es ermöglicht, die „Unterschnitte“ der keltischen Knotenarbeit auszuführen und stolz auf das Herz zu sein.

Schritt 11: Erstellen Sie einen Weichzeichnungseffekt

rounding of edges

Das Herz ist abgerundet, um einen gedämpften Effekt zu erzielen, indem der Winkel der Fräse geändert wird, um mehr von der Oberseite des Herzens nach unten in Richtung der Rückseite des Löffels wegzunehmen. Seien Sie vorsichtig mit der Ecke der Fräse, damit sie sich nicht in die keltischen Knotenlinien rund um das Herz eingräbt.

Schritt 12: Entfernen Sie überschüssiges Holz aus der Schüssel

shaping the bowl

Jetzt können Sie die Schüssel formen. Entfernen Sie zunächst das Holz, sodass die Oberseite des Löffels der entlang der Seite gezeichneten Linie folgt.

Schritt 13: Schüssel aushöhlen

hollowing out bowl

Zeichnen Sie zum Aushöhlen der Schüssel eine Linie etwa 2-3 mm vom Rand der Schüssel entfernt als Toleranz, um die Schüssel neu zu formen, wenn die Form nicht stimmt. Bitte stechen Sie diese Linie nicht durch. Versuchen Sie, mit oder quer zur Faser zu arbeiten. Zum Aushöhlen der Schüssel ist es besser, einen langen, gebogenen Meißel zu verwenden. Wenn Sie mit der Gesamtform zufrieden sind, räumen Sie alle Bereiche auf, in denen dies erforderlich ist.

Schritt 14: Rückseite des Löffels formen

back of the spoon

Jetzt beginnen wir damit, die Rückseite des Löffels zu formen. Es ist eine gute Idee, eine Klemme und einige Holzreste zur Unterstützung unter den gekrümmten Bereichen zu verwenden, da das Schnitzen schwierig sein wird, da die Oberseite, die jetzt auf der Bank ruht, nicht flach ist.

Schritt 15: Formen Sie die Rückseite der Löffelschale

shape spoon bowl

Jetzt fangen wir an, die Rückseite der Löffelschale zu formen – dies geschieht auf die gleiche Weise wie das Formen des Herzens, d. h.e durch Ändern der Winkel des Meißels, um Holz zu entfernen.

Schritt 16: Unschöne Schnitte beseitigen

finishing sandpaper

Reinigen Sie alle unschönen Schnitte mit einem Messer, Meißel oder Schaber. Der Schaber ist in der Schüssel des Löffels sehr nützlich.

Schritt 17: Schleifen Sie den Liebeslöffel ab

sanding and finishing

Der nächste Vorgang besteht darin, den Liebeslöffel zu schleifen. Wir müssen zugeben, dass nicht jeder eine geschliffene Oberfläche mag. Wenn Sie also nicht schleifen möchten, müssen die Schnitte sauber sein. Beim Schleifen müssen die klaren Linien erhalten bleiben. In diesem Fall ist es eine gute Idee, doppelseitiges Klebeband zu verwenden, um Schleifpapier auf Holzreste, Wachsmodellierwerkzeuge usw. zu kleben, damit ein gleichmäßiger Druck ausgeübt werden kann. Bitte achten Sie darauf, dass auch die Innenbereiche geschliffen werden.

Auf die Details kommt es an: Holzlöffel mit ausgeschnittenem Herz

Sobald der Löffel Gestalt annimmt und Sie beginnen, einige der geraden Linien im Rohling abzurunden, können Sie einige Details hinzufügen. Gestalten Sie zum Beispiel einen Holzlöffel mit ausgeschnittenem Herz. Ein Löffel mit herzförmigem Paddel für einen dekorativen Abschluss wird zu einem raffinierten handgefertigten Geschenk für Hochzeiten, Verlobungen und Geburtstage, das Liebe, Freundlichkeit und Treue symbolisiert.

Wooden hearts

Merkmale keltischer Holzschnitzereien

Manche sagen, dass sich keltische Holzschnitzereien durch die Strenge des Stils auszeichnen. Der Reichtum der vielfältigen und komplizierten Motive unterscheidet diese Schnitzereien jedoch von allen anderen.

Celtic Wood Carvings

Wenn Sie gerade erst keltische Holzschnitzereien ausprobieren und Angst davor haben, den Fehler zu machen, die Form eines Löffels zu schnitzen und Ihr Holz zu verschwenden, bestellen Sie als Hilfe unseren Deluxe B1 Löffel-Schnitzrohling Dein Schnitzprojekt. Unsere Löffelrohlinge bestehen aus Holz geringer Dichte (Linde) und eignen sich zum einfachen und problemlosen Schnitzen von Löffeln in verschiedenen Designs und Mustern.

Kit for wooden spoon

Um es zusammenzufassen

Die Sprecher der authentischen keltischen Sprache sind vor langer Zeit vom Planeten verschwunden. Aber ihre Tradition der Beichten hat bis in die Neuzeit überlebt.

Valentinstag steht vor der Tür. Warum also nicht versuchen, walisische Liebeslöffel zu schnitzen und das perfekte Geschenk für Ihre Liebsten zu kreieren? Haben Sie keine Angst, Ihre Fähigkeiten zu verbessern. Mit hochwertigen und langlebigen Werkzeugen und Zubehör von BeaverCraft können Sie jedes Projekt durchführen, das Sie möchten!

FAQ zum Schnitzen eines Walisischen Liebeslöffels

Was ist ein walisischer Liebeslöffel und was ist seine Geschichte?

Ein walisischer Liebeslöffel ist ein Holzlöffel, der aufwendig mit Symbolen und Mustern geschnitzt wurde, die Liebe und Zuneigung darstellen. Die Tradition des Schnitzens von Liebeslöffeln reicht bis ins 17. Jahrhundert in Wales zurück, als junge Männer Löffel als Zeichen ihrer Zuneigung zu einem Schatz schnitzten.

Welche Holzart eignet sich am besten zum Schnitzen eines walisischen Liebeslöffels?

Das beste Holz zum Schnitzen eines walisischen Liebeslöffels ist ein gerade gemasertes Hartholz wie Kirsche, Walnuss oder Ahorn. Das Holz sollte trocken und frei von Ästen oder Mängeln sein, die das Schnitzen erschweren könnten.

Welche Werkzeuge benötige ich, um einen walisischen Liebeslöffel zu schnitzen?

Um einen walisischen Liebeslöffel zu schnitzen, benötigen Sie einige grundlegende Werkzeuge, darunter ein Tranchiermesser, eine Hohlmeissel, ein V-Werkzeug und eine Säge. Möglicherweise möchten Sie auch Schleifpapier, eine Raspel oder eine Feile verwenden, um die Oberfläche des Löffels zu glätten und zu verfeinern.

Wie schnitze ich einen traditionellen walisischen Liebeslöffel?

Das Schnitzen eines walisischen Liebeslöffels erfordert Geduld, Geschick und Liebe zum Detail. Skizzieren Sie zunächst Ihr Design mit einem Bleistift auf dem Holz und schnitzen Sie dann mit Ihren Werkzeugen das überschüssige Holz ab und erstellen Sie die Formen und Muster Ihres Löffels. Nehmen Sie sich Zeit und arbeiten Sie sorgfältig. Überprüfen Sie regelmäßig Ihre Fortschritte, um sicherzustellen, dass Sie auf dem richtigen Weg bleiben.

 

Autor:

Römisches Recht

Holzschnitz-Guru

 
Seit einer Kindheit, die von der Natur verzaubert war, meine Leidenschaft für Holz Das Schnitzen hat mich auf den Weg der Kreativität geführt. Mit einem Taschenmesser entdeckte ich die transformative Kraft meiner Hände, hauchte Treibholz Leben ein und knüpfte eine lebenslange Verbindung mit dem Medium.
Prev Post
Next Post

Leave a comment

Please note, comments need to be approved before they are published.

Thanks for subscribing!

This email has been registered!

Shop the look

Choose Options

Edit Option
Back In Stock Notification
Terms & Conditions

BeaverCraft Company guarantees that:

Each tool is tested and undergoes strict quality control. Our tools are professionally-sharpened and come razor-sharp ready to use right out of the box. Every instrument has a sturdy construction, and its blade is securely glued and firmly attached to the handle. The tool blade is made of hardenable carbon steel and hardened to 56+ HRC. Our tools will not break if appropriately used (only for wood carving jobs).

The warranty does not cover the following cases:

Normal wear and tear of the product. Each customer should independently maintain the sharpness of the purchased tool. Loss of sharpness during operation is not a reason for the repair or replacement of the tool manufactured by BeaverCraft. Misuse or abuse. BeaverCraft tools are designed for hand carving only. Lack of maintenance and cleaning (learn about tool care). Defects resulting from incorrect tool storage are not reasons for replacement. Self-repair, modification, disassembly, and other human behavior that causes damage. Tool loss.

Return/Replacement Policy

Please contact our customer service team if any BeaverCraft tool has failed due to manufacturing defects or doesn't match the listing description. Let us know what happened; attach a picture of the instrument that clearly shows the problem, and describe how you used the tool. We also require further information, such as your contact details which include the following: your name, phone number, address, and email address that you can send to returns@beavercrafttools.com. We will replace the tool with a new one at our own expense and pay all the shipping costs.

Awareness Statement

The ten years guarantee applies only to wood carving tools from BeaverCraft. Always pay extreme attention when unpacking, using, or sharpening any of our tools. BeaverCraft tools are not designed as weapons and should never be used as such. Injuries occurring during the careless use or improper maintenance of BeaverCraft tools are a risk that our customers are aware of. You should never forget safety precautions and follow the correct procedure for using wood carving tools. Children should not use BeaverCraft tools without adult supervision.

this is just a warning
Shopping Cart
0 items